Acht Fahrer auf der Ausfahrt in Erkelenz 9/22, diesmal nicht auf dem Rad, im Verein in der ersten Reihe, heute in der zweiten: Bernd Marzi mit Begleitfahrzeug

Acht Fahrer auf der Ausfahrt in Erkelenz 9/22, diesmal nicht auf dem Rad, im Verein in der ersten Reihe, heute in der zweiten: Bernd Marzi mit Begleitfahrzeug

Acht Fahrer auf der Ausfahrt in Erkelenz 9/22, diesmal nicht auf dem Rad, im Verein in der ersten Reihe, heute in der zweiten: Bernd Marzi mit Begleitfahrzeug

Acht Fahrer auf der Ausfahrt in Erkelenz 9/22, diesmal nicht auf dem Rad, im Verein in der ersten Reihe, heute in der zweiten: Bernd Marzi mit Begleitfahrzeug

Die Mitglieder des

Radsportvereins Kall e.V. 1981

begrüßen Sie auf ihrer Homepage.

radsportverein-kall@gmx.de

Mit Gastfahrern unterwegs, April 2023 Urfttalsperre

Mit Gastfahrern unterwegs, April 2023 Urfttalsperre

Mit Gastfahrern unterwegs, April 2023 Urfttalsperre

Mit Gastfahrern unterwegs, April 2023 Urfttalsperre

Rund um Kall

Kall, am Nordrand der Eifel gelegen, ist Gründungsort und Sitz des Vereins und nach wie vor einer der Ausgangspunkte für viele Fahrten. Zahlreiche Ziele und Gegenden sind gut und relativ flott erreichbar, z.T. von der eigenen Haustür los mit dem Rennrad, Mountainbike oder E-Bike. Der Nationalpark Eifel liegt vor der Tür, die Rheinische Bucht den Städten Köln und Bonn gerade mal 50 bis 60 km, Aachen, das Hohe Venn, Belgien sind schöne Tagesziele, Trier über wunderbare ehemalige Bahndämme gut 100 km ebenfalls an einem Tag erreichbhar. Und natürlich der Niederrhein mit seinen offenen Landschaften und flachen Etappen. Nicht zu vergessen die Eifel selbst, jenes über 5.000 qkm große Mittelgebirge - ein Paradies für Rennrad, MTB und Ebikes aller Couleur.

RSV Kall Ausfahrt Anfang der 1980-er Jahre.

RSV Kall Ausfahrt Anfang der 1980-er Jahre.

RSV Kall Ausfahrt Anfang der 1980-er Jahre.

RSV Kall Ausfahrt Anfang der 1980-er Jahre.

Liebe zum Radsport

Dass die Liebe zum Radsport uns verbindet, muss nicht eigens gesagt werden. Eher schon, dass wir seit dem 23. Januar 1981 existieren und es Mitglieder gibt, die seitdem dabei sind. Ziel der Gründerväter war es, den Radsport zu fördern und die einschlägigen Kompetenzen zu bündeln. Und das ist bei uns seit 1981 auf dem Plan. Wie breit dabei unser Vereinsleben aufgestellt ist, erfahren Sie auf dieser Homepage.

Streckenprofis

Aus dieser Vielfalt suchen wir uns je nach Wetterlage, Jahreszeit und Kondition etwas aus. Diese Landschaften sind einerseits das Panorama der Trainingsfahrten, die dreimal wöchentlich stattfinden (RR und MTB) , aber oft auch von mehrtägigen Ausfahrten. Unsere Guides wie auch die meisten Mitglieder sind Streckenprofis, gute Organisatoren und kennen sich aus.


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine optimierte Nutzung der Inhalte zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Verstanden